Hund des Monats


Zuhause gesucht
Unsere Unterstützung für das Bertha-Bruch-Tierheim

NERO

RASSE: Rottweiler-Beauçeron-Mischling
GESCHLECHT: männlich
KASTRIERT: ja
ALTER: 2009
ICH SUCHE: ein hundeerfahrenes Zuhause


Nero kam ins Tierheim, weil seine Familie mit ihm überfordert war. Leider kam es damals auch zu einem Vorfall, bei dem Nero vom Grundstück ausbüxte und jemanden gebissen hatte. Deswegen hat er Auflagen zum Wesenstest.

Nero ist eigentlich nicht auf Konfrontation aus und in den Jahren im Tierheim nie auffällig geworden. Das Tierheim geht davon aus, dass er einen Wesenstest mit Bravour bestehen wird.

Nero ist mit Hündinnen verträglich und teilt sich mit Ginger den Zwinger, von der er sich auch alles mit einer Engelsgeduld gefallen lässt.
Beim Spaziergang kann er schon einmal kräftig an der Leine ziehen, generell ist er aber eher ein gemütlicher Typ. Nero zeigt sich bei ihm vertrauten Menschen als absolute Schmusebacke. Fremde Leute werden erst einmal ignoriert, können sich aber sehr schnell mit ihm anfreunden.
Es ist wirklich traurig, dass Nero nun schon so lange im Tierheim leben muss, da er sehr unter dem Stress hier leidet und gerade im kommenden Winter sicherlich lieber in einem warmen Haus mit eigenem kuscheligen Körbchen schlafen würde.
Ein Wesenstest sollte keine allzu große Hürde für eine Vermittlung darstellen. Gerne steht das Tierheim hier potenziellen Interessenten mit Rat und Tat zur Seite.

Neros neue Familie sollte konsequent im Umgang mit ihm sein, aber dennoch nicht die Kuscheleinheiten vergessen. Kinder in der Familie sollten auf jeden Fall schon größer und auch standhaft sein, denn Nero bringt schon etwas an Gewicht mit.
Eines soll noch erwähnt werden: Nero hat Jagdtrieb und möchte Wild und Katzen am liebsten umgehend hinterher rennen, weshalb er zwingend angeleint ausgeführt werden sollte. Ein eingezäunter Garten in dem er sich auch mal ohne Leine austoben könnte, wäre daher sicher von Vorteil.

Wer fasst sich ein Herz und ist bereit, Nero das Leben zu ermöglichen, das er im Tierheim so vermisst?




Sie möchten sich den Hund des Monats gerne anschauen und ihm vielleicht ein neues Zuhause geben?

Sie erreichen das Bertha-Bruch-Tierheim unter:

TIERSCHUTZVEREIN 1924 E.V.
SAARBRÜCKEN UND UMGEBUNG
Folsterweg 101
66117 Saarbrücken

Telefon: 0681-5 35 30
Internet: www.tierheim-saarbruecken.de


S-Pro-Finanz
Immobilien-,
Beratungs- und Vermittlungs GmbH
Eisenbahnstraße 66
66117 Saarbrücken

Tel: 0681 92627-0
Fax: 0681 92627-17
info@s-pro-finanz.de